Über unser Netzwerk kompetenter Partner sichern wir den Service in Eurer Nähe: Beratung, Neuversorgung, Instandsetzung, Wachstumsanpassung, Versorgungsoptimierung und persönliche Betreuung innerhalb Eurer Komfortzone – Dieses Netzwerk erweitern wir gern und freuen uns auf Eure Vorschläge!

Premiumpartner im Raum Deutschland – molab Performance Center (mehr dazu unter Service)

Nennung in alphabetischer Reihenfolge:

ACTO Manufaktur Hamburg KG

Die Zusammenarbeit mit ACTO in Hamburg macht uns großen Spaß! Über das versierte Team um Daniel Kunkel haben wir in den letzten Jahren viele gute Versorgungen erleben dürfen. Das Thema Rollstuhl-Sonderbau wird hier bei Bedarf sehr konsequent umgesetzt, was ACTO aus unserer Sicht ganz klar zu einem Premiumpartner macht. So entstehen auch bei besonderen Anforderungen an Form und Material in lockerer Atmosphäre stets individuelle und nachhaltige Versorgungskonzepte zur vollsten Zufriedenheit der Kund(inn)en. Versorgungsschwerpunkte sind das Helios Klinikum Geesthacht und das Altonaer Kinderkrankenhaus. Grundsätzlich sind aber alle molab – Interessierten aus dem Großraum Hamburg (bis zu 200Km Radius um Hamburg) bei ACTO herzlich willkommen.

Borgell SaniSolutions GmbH mit Sitz in Kassel sowie (aktuell) Niederlassungen in Berlin, Goslar, Langenfeld und Castrop Rauxel

Neu und sehr spannend: Viele von Euch kennen Marion Borgell aus ihrer Zeit bei der Reininger AG und beim Nicolai Vital Resort. Ihr Name ist seit Jahren fest verknüpft mit hochqualitativen Versorgungen im Sonderbau. Zusammen einem wirklich bemerkenswerten Team aus Spezialisten aller Disziplinen setzt sie nun in Eigenregie noch konsequenter um, was ihr am Herzen liegt: Möglichst optimale, individuelle und nachhaltige Versorgungen zur Erhöhung der Lebensqualität der Patientinnen und Patienten.

Aus unserer Sicht besonders erfreulich: Das bemerkenswerte Team besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mit denen wir zum Teil seit Jahren sehr gut zusammenarbeiten. Mit im Boot ist beispielsweise Angelika Möller (in Kassel kennt sie jeder), die nun in der SaniSolutions Filiale Kassel die Leitung des Kinderteams übernommen hat. Auch Cornelia Gonzales-Ruschemeier kennt jeder, der sich im Raum Berlin in den letzten Jahren mit individuellen Rollstühlen für Kinder beschäftigt hat. Sie betreut die Filiale Berlin in der Bölsche Str. 129. In der Filiale Langenfeld trefft ihr Sven Hansen samt Team. Auch hier dreht sich ab 01.03.2019 alles um individuelle Kinderversorgungen. Die Filiale Castrop Rauxel wird durch Thomas Münch und Britta Loh betreut – hier liegt der Schwerpunkt auf Erwachsenen-Individualversorgung. Allesamt sind sie ausgemachte Experten im Bereich der Rollstuhlversorgung. Wir freuen uns sehr auf und über die Zusammenarbeit und drücken natürlich die Daumen für einen guten Start!

Gehrmeyer Orthopädie- und Rehatechnik GmbH

Meinen ersten Außendiensttermin im Mai 2006 werde ich nie vergessen: Mit dem ersten Prototypen im Kofferraum unseres Audi 80 Avant bin ich damals nach Osnabrück gefahren, um molab und unsere Interpretation eines Aktivrollstuhls vorzustellen. Zwei Stunden später saß ich “komplett gerupft” nach meinem Gespräch mit Frits Wiegmann wieder im Auto. Kleiner Vorgeschmack zum Thema Rabatte und “Die Rehabranche ist kein Ponyhof”…  Damals total schräg. Heute würd’ ich sagen: Das war lehrreich.

Um so erfreulicher ist die Tatsache, dass der Termin sich am Ende doch noch gelohnt hat. Inzwischen blicken wir auf eine Reihe gelungener Versorgungen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Mitarbeiter(inne)n  zurück und freuen uns auf die Herausforderungen, die da noch kommen. Ansprechpartner bei Gehrmeyer zum Thema molab sind für die Filiale Hamburg Dietmar und Susanne Bandahl, im Bereich Osnabrück Petra Jander und Arnold Steiger sowie über die Filiale Unna im östlichen Ruhrpott bis ins Sauerland (etwa Bochum bis Olsberg) Christoph und Kira Schickentanz. Auch hier gilt: Versorgungsplanungen können hier bei molab in Unna oder in eurem Umfeld geschehen.

HiBeCo Rehatechnik

Ein kluger, zuverlässiger Partner für den Großraum Rheinland und Umgebung. Das Team um Reiner Ebelhäuser berät und versorgt Euch, wenn Eure Wünsche und Bedürfnisse mit Produkten von der Stange nicht mehr abzubilden ist. Jahrelange Zusammenarbeit sorgt für kurze, zielsichere Konzeptionierungsphasen. Ein besonders kompetenter Ansprechpartner im Bezug auf molab – Produkte ist Stefan Augst.

Movimento Orthopädie und Rehatechnik GmbH Kassel

Auch nach dem Weggang von Angelika Möller ist und bleibt das Team von Stephan Morth im Großraum Kassel / Göttingen ein kompetenter Ansprechpartner rund um Versorgungen mit Produkten von molab: Durch Jahre intensiver Zusammenarbeit bleibt das angehäufte Wissen um unsere Rollis Teil von Movimento. So sind Neuversorgungen und der Service an bestehenden Versorgungen vor allem durch Jörg Berheides fundiertes Wissen um unsere Produkte gesichert. Wachstumanpassungen, Reparaturen und Einstellungen aller Art werden jederzeit schnell und zielsicher erledigt. Weitere Ansprechpartner rund um unsere Produkte sind Sebastian Dunkel in der Filiale Göttingen und Marlen Schober sowie Mirjam Eggert im Innendienst.

Multifit in Rheine

Seit 2006 routiniert im Umgang mit molab ist vor allem Ansgar Niehoff, der mit stoischer Gelassenheit und absolut unnachgiebig im Sinne der Kunden unterwegs ist. Sein über Jahrzehnte gewachsener Erfahrungsschatz macht ihn für uns zu einem Spezialisten, den wir keinesfalls missen möchten. Kunden aus dem Großraum Münsterland sind bei Multifit hervorragend aufgehoben.

Ortec Orthopädie Technik GmbH & Co. KG mit Sitz in Hagen

Ortec steht für geballtes technisches und medizinisches KnowHow durch jahrzehntelange Erfahrung. Klaus Acker und in letzter Zeit vor allem Frank Asshauer sind die richtigen Ansprechpartner im Hause Ortec, wenn es um Versorgungen mit unseren Produkten geht. Klaus Acker war der Erste, der 2006 kurz nach Gründung unserer Firma Interesse an unseren Produkten anmeldete. Damals sahen unsere Stühle noch aus wie Blechdosen – schon klasse, was man in 13 Jahren alles dazu lernen kann…

Rahm – Zentrum für Gesundheit

Die Versorgungsplanung kann hier bei molab, bei Euch zu Hause, in der Schule oder bspw. im Kindergarten erfolgen. Das Team ist bestens mit unseren Produkten vertraut und blickt auf eine Vielzahl gelungener Versorgungen zurück. Die Zusammenarbeit mit Rahm besteht seit 2007. 100% fitte Ansprechpartner rund um Sonderbaurollstühle von molab sind z.B. Florian Brand, Frank Willmann und Michael Cryns, die viel Erfahrung im Umgang mit unseren Produkten haben.

Rehability GHD Gesundheits GmbH Deutschland

Rund um Rehability ist in den letzten Jahren viel passiert – eigentlich müsste ich ein Buch schreiben… Hier nur das Nötigste: Rehability ist einer unserer stärksten Partner mit Filialen in Heidelberg, Berlin, Lindlar, Göttingen, Leipzig, Dresden und Frankfurt a.M. Da braucht’s kaum eine Erklärung: Der Name Rehability ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und Synonym für Aktivität, Lebensfreude und gelungene integrative Projekte. Das stetig wachsende Team um Joachim Heil besticht durch eine Vielzahl gut ausgebildeter Experten. Ansprechpartner(innen) für die Versorgung mit Kinderrollstühlen von molab in Heidelberg sind vor allem Jule Heil sowie (im Innendienst) Steven Imhof. In der Filiale FFM hat Katja Kropp stets ein offenes Ohr für Versorgungen mit Sonderbauten von molab. Beratungen zum Thema SmartWheel und StrapOnWheelz (sprich Outdoorzubehör für alle Altersgruppen und Rollstuhlhersteller /-modelle) gibt’s in allen Filialen. Mit im GHD-Boot sind seit einiger Zeit auch Vital Rehability in der Symeonstraße in Berlin (Vital Gesundheitsservice für Berlin und Brandenburg GmbH) Ansprechpartner hier ist bspw. Arne Hoffmann, wenn es um Produkte von molab geht. Sehr bemerkenswert ist die neue Filiale Köln / Lindlar: Vielen von euch ist der Name Teremed ein Begriff – auch hier wurde fusioniert um gemeinsam besser zu sein. Somit ist der Name Teremed seit einiger Zeit Geschichte. Firmiert wird am neuen Firmensitz in der Schlosserstraße 33 in Lindlar nun unter den Namen GHD Aktiv und Rehability Reha-Fachhandel GmbH. Hier gibt es gleich mehrere Ansprechpartner für Sonderbauversorgungen mit Produkten von molab: Im Außendienst sind das Gundolf Hecken, Volker Dahl und Jenny Kluszyski, im Innendienst unterstützt durch z.B. Daniela Kappenstein. Die Sonderbauleitung hat Silvia Kremer, die sich allen voran mit viel Enthusiasmus und fundiertem Wissen euren Versorgungen widmet. Gern auch mal im Termin hier bei molab in Unna.

Sanitätshaus Saatze in Hagen am Teutoburger Wald und Bad Bevensen

Für uns einer der “geschmeidigsten” Neuzugänge der letzten Jahre: Tobias Saatze mit seinem Team an zwei Standorten in Hagen am “Teuto” und in Bad Bevensen. Eine treffende Kurzbeschreibung könnte etwa so lauten: Jung, frisch, angenehm anders, supersympathisch und maximal serviceorientiert. Trotz seiner erst 34 Lebensjahre ist Tobias Saatze mit 20 Jahren Berufserfahrung schon fast ein alter Hase in der Rehabranche. Neuem stets aufgeschlossen hat auch er den molab Sonderbau für seine kleinen und großen Kunden entdeckt. Versorgungsplanungen können hier bei molab in Unna oder im Umkreis von etwa 200 Km um die beiden oben genannten Standorte erfolgen.

Weitere Partner für Deutschland, Österreich, Schweiz und USA

Bitte schreibt uns ein mail an info@molab.de, wenn Ihr Euren Firmennamen vermisst oder nicht gelistet sein möchtet

Partner in der Schweiz:

Partner in Österreich:

Partner in den Niederlanden

Partner in USA – Sorry – No Business till Donald Trump is impeached & jailed ;o)

  • Auf Anfrage reparieren wir gern weiterhin eure gebrochenen WCMX Rollis

molab macht's möglich.

Fragen? Ruft uns an - wir beraten Euch gern!