24. Oktober 2019 mr. molab

Wie geht das eigentlich mit molab? Eine typische mail:

Hallo Berater(in),


danke für deine Anfrage – Eigentlich ist das mit molab ganz einfach:
Mit ein zwei drei Telefonaten zu 20 oder 30 Minuten und skype- / WhatsApp Videotelefonat- / oder Teamviewer-Unterstützung bist Du schnell eine molab – Expertin. Es braucht nicht zwingend einen Termin bei euch im Hause. Das funktioniert aus Erfahrung hervorragend.

Hier schonmal die wichtigsten Infos vorweg:

  1. Es gibt keine Hilfsmittelnummern > Preise und Rabatte sind mit verschiedenen Kostenträgern relativ frei verhandelbar
  2. Unsere empfohlenen VK Preise sind den meisten Kostenträgern bekannt. Abweichungen werden aber akzeptiert, wenn sie begründet werden können
  3. Kostenträger erteilen Interimsnummern für E-KVs, wenn Du eine Hilfsmittelnummer angeben musst, und keine hast. Die Interimsnummer sorgt für normale Bearbeitbarkeit
  4. Hier findest Du weitere Infos zum Thema: https://molab.de/2019/03/03/kostenerstattung-ohne-hilfsmittelnummer-ist-moeglich/
  5. Wichtig sind im Umgang mit den Kostenträgern nageldichte, nachvollziehbare Begründungen. Am besten für jede wichtige Position – dann hast Du gute Chancen auf eine Genehmigung.
  6. Unsere Maßblätter erlauben sehr viel Freiraum. Das irritiert manche Berater, bietet aber den Vorteil, dass Du jede einzelne Position in der rechten Spalte nach deinen Wünschen definieren kannst, wenn Du zuvor links auf den Punkt vor der Zeile geclickt hast. In die Zeilen passen beliebig lange Texte.
  7. Vermisst Du eine Position, kannst Du in den Leerzeilen links selbst Positionen anlegen und die rechts beschreiben. Häufig haben wir passende Lösungen für solche Ideen in der Schublade.
  8. Die Maße sind bei allen Modellen beliebig, wenn Du keinen SMA-RT wählst (der ist für schnellere Baugeschwindigkeit weitgehend standardisiert und erlaubt wenig Sonderwünsche)
  9. Wichtig ist, dass Du die Maßblätter mit dem Adobe Reader ausfüllst und niemals ausdruckst und gescannt an uns sendest. Sonst stirbt die Funktionalität und wir können hier nichts mehr korrigieren oder anpassen. Da hilft dann nur abschreiben und alles von vorn. Bitte erspar’ uns das und schick uns immer die Originaldatei per mail. Das spart viel Zeit.
  10. Ideal ist es, wenn Du das Maßblatt vor dem Versand nach folgendem Schema umbenennst: Nachname, Vorname – Modell – Sanihaus – Dein Name >>> So finden wir das immer direkt wieder, wenn wir’s brauchen. Statt der Namen vorn kannst Du auch ne Kommissionsnummer eintragen.
  11. Du kannst mir gern für die ersten Versorgungen deine Wünsche oben auf Seite 1 im Kasten komplett als Text notierenich übersetze das dann in die optimale Konfiguration und schick es dir rüber.
  12. Danach besprechen wir das gemeinsam und ändern, falls es was zu ändern gibt
  13. Dann schreibt und schickt Susi dir das Angebot.
  14. Nach Genehmigung schick die Bestellung bitte an bestellung@molab.de – dann ist sie gleich da, wo sie hingehört.
  15. Ab Bestellung und Auftragsklarheit sind die meisten Stühle in 5-6 Wochen geliefert – komplexe Versorgungen dauern eher 6 – 8 Wochen
  16. Wir übernehmen auch mal Teile der letzten Versorgung, wenn Kunden oder Kostenträger darum bitten – das können Antriebe von Alber und Co, Zuggeräte, Doppelgreifreifensysteme oder wie neulich passiert ein fast neues Spastikerfußbrett von Sorg sein …
  17. Wenn mal was in die Hose geht: Mach dir keine Sorgen! Anfängerfehler macht jeder mal. Die meisten nehmen wir auf unsere Kappe. Das ist immer noch günstiger, als ständig quer durch die Republik von Sanihaus zu Sanihaus zu fahren.
  18. Am Ende steht immer unsere Geld-Zurück-Garantie: Wenn der Kunde / die Kundin am Ende den Rolli nicht nimmt, weil wir gemeinsam am Ziel vorbeigeplant haben, nehmen wir ihn lieber zur Nutzung als Demo zurück, statt euch samt Kundin unzufrieden im Regen stehen zu lassen. Ehrensache. Wir erstatten mindestens den Grundpreis, vermutlich aber eher die komplette Summe. Mehr dazu im Kleingedruckten: https://molab.de/agb/

so – reicht erstmal?
Beste Grüße,
Thorsten und Team

Tagged: , , , , , , , , , , ,