Was gibt's neues?

Was uns heute
bewegt
euch morgen!

Smartwheel als Fahrradanhänger

Neulich rief uns die Mutter eines Kunden an und fragte, ob man unsere Stühle auch als Fahrradanhänger nutzen kann. Klar geht das – und zwar so:
Hinten am Fahrrad befestigt ihr mit der Achsmutter oder der Schnellspannachse unsere spezielle Weberkupplung – von da geht’s über die mit zwei Handgriffen sekundenschnell abnehmbare Deichsel zum molabBikeadapter am molabSmartWheel.
Das wiederum passt an JEDEN Rolli – auf den Bildern seht ihr den LOXoftheweek in saphirblaustruktur mit dem neuen vertikal UND horizontal verstellbaren Einhandschiebegriff …

Das System verwandelt euren vorhandenen Rolli und ein vorhandenes Fahrrad in ein Gespann.

Gewicht: Etwa 5 Kg kpl.
Preis: Unter 1000,-€
Anhängelast: Max. 50Kg

Nochmal Glück gehabt:

RAL 6018 statt RAL 6001 Hier ein Ausschnitt aus der Chronik des laufenden Wahnsinns – mein persönlicher smartoftheweek mit spurstabi und nochmals verbesserter Fußauflage … auch diese Details findet ihr sicher ab 2018/19 erst bei unseren Mitbewebern und kurz drauf hier am Pranger

Hier mal…

Hier mal ein SmartWheel mit Schutzblech und geschlossener Felge.

Ein Rolli namens Babo …

Warum der Babo heißt? Das ist der 2. und der 1. heißt Bibi. Ist doch logisch 😉 Bibi und Babo wechseln sich nun ab. Bibi übernimmt den Stalldienst, Babo steht auf Kultur – #elbphilharmonie #hamburg und sowas. Und ganz ehrlich: Erst dachte ich, das wird kitschig aber auf den 2. Blick gefällt mir die schwarzbunte Kombi sehr gut.

Die Beinauflage ist elektrisch hochschwenkbar – hier im Bild die ganz normale Fahrposition. Unsere Antwort zum Thema Beugedefizit in beiden Knien. Schwerpunkt: Knapp 20cm. #Wheelie kein Problem #Schiebebügel bei Sitzbreite 45 auch nicht. Babo wurde zu 100% von der Kasse bezahlt.

Wieder Online

Hallo zusammen,

das ging schneller als erwartet – alles wieder gut – die alte Nummer 0049 (0)2303 539956 bleibt uns erhalten.
Nebenanschlüsse und Fax wurden endgültig stillgelegt.

Preisanfragen und Bestellungen bitte immer per mail an s.brandt@molab.de und in Kopie an info@molab.de

Danke vorab

Hi Folks,

the problem was solved unexpected fast – the old number 0049 2303 539956 is reconnected again.

Auxiliary connections incl. Fax were finally closed down.

Please send requests and orders allways by mail to s.brandt@molab.de and in copy to info@molab.de

Thx in advance

Wichtige Mitteilung

Hallo zusammen – es kam, wie es kommen musste:

Die Telekom hat am 19.11. versucht, einen Vertragswechsel für unseren Geschäftsanschluss durchzuführen. Das hat erwartungsgemäß nicht funktioniert. Wer uns nun unter der Festnetznummer 0049 (0)2303 539956 anruft bekommt die Nachricht, die gewählte Rufnummer sei nicht vergeben…

Ihr erreicht uns mobil unter 0173 5916634 oder 0177 2372895. Ich melde mich nochmal, wenn der Fehler beseitigt ist.

Dear Customers and Suppliers,

our phone provider Telekom tried to change some details of our contract. As expected they failed and switched off the phone mainline completely (but ensured to solve the problem asap…)

In the meantime you can reach us by the following mobile numbers:

0049 173 5916634
0049 177 2372895

You’ll be informed as soon the landline number is reconnected again.

Mit freundlichem Gruß / Kind Regards

Thorsten Brandt